Einstürzende Neubauten



Lyrics: Let’s Do it a Dada
Ba-ummpff!
Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!

Bei Herzfeldes hab ich mal gefrühstueckt
in Steglitz oder Wilmersdorf
mit Wieland hab ich mich gestritten
mit Wieland, nicht mit John
Ich reichte ihm die Schere
Ich kochte ihm den Leim

In keinem Diktionär
hat es den Eintrag je gegeben
nur du und ich my Darling
wir wissen was es wirklich heisst
Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!

Ich spielte Schach mit Lenin
Zürich, Spiegelgasse
Ich kannte Jolifanto höchstpersönlich
hab mit dem Urtext selbst einmal gebadet
Ich spielte mit Anna
Ich spielte mit Hannah
Ich weiss wo der Kirchturm steht
Ich reichte ihr das Küchenmesser
Ich kochte ihr den Leim

Hawonnnti!

Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!

Hülsendada
Propagandada
Monteurdada
Zentrodada
Das Oberdada

Ein grosses Ja ein kleines Nein
Ich trank ne Menge
trank mit George
war trotzdem nicht zur Stelle
an der Kellertreppe
morgens am Savignyplatz

Ich half Kurt beim Bauen seiner Häuser
No. 1, 2 und 3
Ich reichte ihm die Säge
Ich kochte ihm den Leim

Aaah! Signore Marinetti!
Back from Abyssinia?

Just you and me my darling
we know what it really means
Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!

Translation:
Ba-ummpff!
Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!

Once I had breakfast at Herzfeld’s
in Steglitz or Wilmersdorf
I argued with Wieland
with Wieland, not with John
I handed him the scissors
I cooked him the glue

In no dictionary
this entry exists
just you and me my darling
We know what it really means
Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!

I played chess with Lenin
Zurich, Spiegelgasse
I knew Jolifanto personally
once I bathed within the original text
I played with Anna
I played with Hannah
I know where the church stands
I handed her the kitchen knife
I cooked her the glue

Hawonnnti!

Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!
Hülsendada
Propagandada
Monteurdada
Zentrodada
the Superdada

A big yes and a small no
I drank a lot
drank with George
was still not at hand
on the basement stairs
at morning on Savignyplatz

I helped Kurt build his houses
No. 1, 2 and 3
I handed him the saw
I cooked him the glue

Aaah! Signore Marinetti!
Back from Abyssinia?

Just you and me my darling
we know what it really means
Let’s do it, let’s do it, let’s do it a Dada!

#lyrics #translation #dada #antiart #yes #awesome #artists #kurtschwitters #wielandherzefelde #johnheartfield #richardhuelsenbeck #baargeld #lautgedicht #poem #cabaretvoltaire #einstürzendeneubauten #blixabargeld

Einstürzenden Neubauten und Dadaismus:
http://merzmensch.blog.de/2009/10/01/einstuerzenden-neubauten-dadaismus-7079150/


https://youtu.be/pm_aut6RDAY


Video-Beschreibung von neubautenorg – 06.04.2010

recorded at Der Palast der Republik, 4th November 2004
Taken from the DVD Palast der Republik
more info: www.neubauten.org


Sabrina (I wish this would your colour)
Lyrics:
It’s not the red of the dying sun
The morning sheets surprising stain
It’s not the red of which we bleed

The red of cabernet sauvignon
A world of ruby all in vain

It’s not that red

It’s not as golden as Zeus famous shower
It doesn’t, not at all, come from above
It’s in the open but it doesn’t get stolen
It’s not that gold
It’s not as golden as memory
Or the age of the same name

It’s not that gold

I wish this would be your colour
I wish this would be your colour
I wish this would be your colour
Your colour, I wish

It is as black as malevitch’s square
The cold furnace in which we stare
A high pitch on a future scale
It is a starless winternight’s tale
It suits you well

It is that black

I wish this would be your colour
I wish this would be your colour
I wish this would be your colour
Your colour, I wish

Schnappschüsse vom Open Culture Event im Werftpark und der Aftershow i.d. Räucherei

Tagsüber war der Künstler-Verein K34 im Werftpark mit einem Pavillon. Vielen Dank an Plan B für die Organisation des Events.
Im Pavillon waren Frau Gerda Göttlich-Glück und Radio Gaarden mit einem Stand vertreten. Gela Schmidt zeigte Leinwand-Drucke aus der Reihe metamorview – neoDADA und Dirk Hoffmeister, an der Außenwand des Pavillon, politische Collagen.

Nachts wurde in der Räucherei mit einer Aftershow-Party weiter gefeiert. Vielen Dank an die DJs Mister flic, André Funkhauser, Gregor Weiss, Mike Fischer und Cle Mi. Es waren hervorragende Sets zu hören in dieser Nacht …

Und vielen Dank an den Künstler Heinz Udo Zemlin (HUZ), für die Bereitstellung seiner Bilder für Diabelichtungen.

Projektionen mit Gemälden von Gela Schmidt – metamorview – neoDADA.

[vimeo]99941510[/vimeo]
After Movie Werftpark, erstellt von Plan B

Plakat: http://www.gelarie.de/events/open-culture-im-werftpark/